Sie befinden sich hier: KU.de  Wissenschaftliche Weiterbildung

Projektkooperation – Lehrerfortbildung "eEducation-Tools – Digitale Lehr-Lernmethoden"

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, die Firma Seitwerk GmbH und Jesuit Worldwide Learning (JWL) arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich zusammen, wenn es darum geht, junge Menschen in Flüchtlingslagern und Konfliktgebieten mit blended eLearning auszubilden – professionell wird hier also seit Jahren genau das gemacht, was Schulen im Moment vor neue Aufgaben stellt – Unterricht digital und interaktiv zu gestalten.

Schulen und Lehrkräfte stellt dies in unterschiedlicher Art und Weise vor neue Herausforderungen. Inzwischen stehen den Schulen viele hilfreiche Tools zur Verfügung, doch neben der technischen Bereitstellung ist auch eine Schulung, was die konkreten didaktischen Umsetzungsmöglichkeiten betrifft, notwendig. Hier setzt das folgende Angebot an:

In vier Wochen sollen die Kursteilnehmer verschiedene Lehrmethoden und deren Umsetzung mit digitalen Tools kennenlernen. Der Fokus liegt auf der parallelen, direkten Umsetzung des Gelernten, um auf diesem Weg das Lernen der Schülerinnen und Schüler in der aktuellen Situation effektiver und nachhaltiger zu gestalten. Das Schulungsangebot stellt deshalb Tools vor und fokussiert die direkte Erprobung des Gelernten in der Praxis.

Das Angebot richtet sich an alle Lehrkräfte aller Schultypen unabhängig vom Unterrichtsgegenstand. Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Lernwelten. Nach erfolgreichem Absolvieren der 4 Kurswochen erhalten die Teilnehmenden eine zertifizierte Teilnahmebestätigung.

Dieser Kurs ist unabhängig von einer spezifischen Lernplattform aufgebaut. In jeder Kurswoche wird ein konkretes Unterrichtskonzept für den Einsatz eines der vorgestellten Tools in der Unterrichtspraxis erarbeitet, anschließend ausprobiert und durch eine Reflexion und Feedback durch den Online-Betreuer konstruktiv weiterentwickelt.